Letztes Feedback

Meta





 

pause

nachdem mein erstes kind geboren war verloren wir uns aus den augen. der kontakt schlief irgendwie ein, bedingt durch kinderchaos und ich dachte auch daß sein interesse für mich durch das baby erloschen war. aber ich träumte immer wieder von ihm, nicht regelmäßig, aber in schönen abständen, die mich davon abhielten ihn zu vergessen. obwohl das sowieso nicht ging, denn inzwischen war mir klar, daß ich ihn genauso liebte wie meinen mann. ich weiß daß einige es vermutlich verurteilen und sagen man kann nur einen menschen lieben, das ist nur schwärmerei, aber es stimmt für mich schon.

freunde von uns erzählten immer mal wieder, sie hätten ihn da oder dort getroffen, es ginge ihm gut, er war nun schon lange mit einer netten frau zusammen, sie zogen in eine gemeinsame wohnung, heirateten, bekamen ein kind. immer wieder versuchte ich ihn wiederzufinden, aber obwohl wir immer noch in derselben stadt wohnten, bekam ich nie seine adresse oder telefonnummer heraus. da dachte ich, daß es vielleicht sogar gut so sei. das kapitel war beendet, wir hatten beide ein neues aufgeschlagen.

 

1.12.09 17:53

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen